September 26, 2021
So gelingt die Auswahl Ihres Golden Retriever-Welpen

So gelingt die Auswahl Ihres Golden Retriever-Welpen

Golden Retriever

Sobald Sie sich für einen Züchter entschieden haben, dem Sie vertrauen können, müssen Sie anfangen, darüber nachzudenken, welche Art von Welpen Sie wollen. Diese Entscheidung kann einige Zeit in Anspruch nehmen, da es einige Wochen oder sogar Monate dauern kann, bis der richtige Wurf geworfen wird – aber das Warten wird sich lohnen. Wenn Ihr Züchter bei der Suche nach Ihrem Goldenen Welpen einige Würfe zur Verfügung hat, können Sie vielleicht einen Vergleich anstellen.

Einige Züchter können verlangen, dass Sie für den Welpen Ihrer Wahl eine Anzahlung leisten, wenn die Welpen nicht eine bestimmte Anzahl von Wochen alt sind. Die guten Würfe bleiben selten unverkauft, da die meisten bereits vergeben sind, bevor die Welpen sieben Wochen alt sind. Wenn Sie mit einem guten Wurf einsteigen wollen, sollten Sie am besten frühzeitig zu Ihrem Züchter gehen – bevor alle Welpen verkauft sind.

Wenn Sie ankommen, um Ihren Welpen abzuholen, sollten Sie nicht beunruhigt sein, wenn der Züchter die Auswahl für Sie übernimmt. Die meisten Qualitätszüchter werden viel Zeit mit den Welpen verbringen und wissen genau, was ihre individuellen Temperamente sind. Die besseren Züchter werden jedoch Wesenstests durchführen, um das Temperament der Welpen zu bestimmen, die sie mit jedem einzelnen Wurf haben.

Durch die Durchführung dieser Tests erhält der Züchter Unterstützung bei der Auswahl, welcher Welpe in welche Art von Zuhause kommt. Wenn Sie sich für einen der besseren Züchter entschieden haben, sollten Sie ihn seine Arbeit machen lassen und Ihnen bei der Auswahl des Welpen helfen, von dem er oder sie glaubt, dass er am besten zu Ihnen passt. Die Züchter können Ihnen natürlich einen besseren Welpen aussuchen, da sie den Wurf schon seit mehreren Wochen kennen – und Sie haben den Wurf nur ein paar Minuten lang betrachtet.

Obwohl alle Golden-Welpen die Augen ansprechend sind, müssen Sie Ihre Gründe nicht nur auf das Aussehen der Welpen stützen. Bevor Sie Ihren Welpen abholen, sollten Sie immer darauf achten, dass er kräftig gebaut ist und gerade Beine hat. Der Welpe sollte kräftig und muskulös sein, aber dennoch wackelig und aktiv, wenn Sie zum ersten Mal versuchen, ihn abzuholen. Achten Sie auch darauf, dass er gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch hat, und schauen Sie sich den Rest seines Körpers an, um sicherzustellen, dass er gesund ist.

Wenn Ihr Züchter Ihnen erlaubt, Ihren Welpen aus dem Wurf auszuwählen, dann sollten Sie die Welpen, die Sie vom Rest des Wurfes wegnehmen möchten, nehmen und jeden einzelnen genau beobachten und beobachten, wie sie auf Sie reagieren. Welpen, die etwa 7 Wochen alt sind, sollten in der Lage sein, ihre Umgebung zu erkunden. Auch wenn sie anfangs vielleicht etwas vorsichtig sind, sollten die Welpen dennoch mehr als ängstlich sein, sich umzusehen und ihre Umgebung zu beschnuppern.

Wenn Sie die Welpen ausfindig machen, stellen Sie sicher, dass Sie mit denjenigen sprechen, die Sie interessieren, und beobachten Sie, wie sie auf Ihre Stimme reagieren. Versuchen Sie, sich zu bewegen und mit ihnen zu spielen, und beobachten Sie, wie sie auf Sie reagieren. Einige Welpen werden schneller sein als andere, obwohl Sie kein Interesse an einem Welpen verfolgen sollten, der kein Interesse an sich bewegenden Objekten oder seiner Umgebung zeigt.

Wenn Sie sich Zeit nehmen und jeden Welpen, an dem Sie interessiert sind, beurteilen, können Sie den besten Welpen für sich und Ihre Familie finden. Es ist toll, Golden Retriever-Welpen zu haben, vorausgesetzt, Sie bekommen einen, der gesund ist. Es sollte Ihr Wunsch sein, einen gesunden Welpen zu bekommen – denn ein gesunder Welpe wird zu einem starken und gesunden Erwachsenen heranwachsen – und in den kommenden Jahren bei Ihnen bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.