Juni 18, 2021
So gestalten Sie Ihre Ernährung für mehr Erfolg im Job

So gestalten Sie Ihre Ernährung für mehr Erfolg im Job

Von nun an würde es Sie freuen zu erfahren, dass es einen Weg gibt, Ihre beruflichen Leistungen zu verbessern und Sie auf Ihrem Weg zum beruflichen Erfolg zu unterstützen. Ein Tag in Ihrem Leben sollte in Abschnitte unterteilt werden, die Ihnen die notwendigen Nahrungsmittel für große berufliche Leistungen sichern. Es spielt keine Rolle, ob Sie von 9 bis 17 Uhr arbeiten oder ob Sie die ganze Nacht durcharbeiten.

Erfolg im Job

Der Marathon Man

Wenn Sie ein „Langläufer“ sind, sind Sie den ganzen Tag auf den Beinen, so dass die körperliche Anstrengung, die Sie unternehmen, groß ist. Ihr Körper braucht Energie von morgens bis abends. Sie müssen den Zuckerspiegel mit Hilfe von komplexen Hydrokarbonaten stabil halten. Sie werden wie eine kleine Ameise sein, wenn Sie den Tag mit Getreide und Milch beginnen, mittags Suppe und Gemüse mit Käse essen und sich abends etwas Lasagne und Salat sparen können.

 

Die Nacht Eule

Wenn Sie ein „Nachtstern“ sind, bleiben Ihre Arbeitszeiten bis in die ersten Morgenstunden bestehen. Sie brauchen Nahrung, um sich gut und glücklich zu fühlen und um Depressionen zu bekämpfen, die oft nachts auftreten können. Vitamin B1 ist dasjenige, das Sie die ganze Nacht über lächeln lässt. Ihr Tag sollte mit einem Frühstück aus Brot und Honig beginnen, und das Mittagessen sollte aus Nudeln und Gemüse bestehen. Ihren Tag können Sie mit einem Abendessen mit Hähnchengrill und Salat beenden.

 

Der Büro-Engel

Wenn Sie ein „Büroengel“ sind, dann üben Sie intensive geistige Aktivitäten und eine geringe körperliche Anstrengung aus. Ihr Körper braucht „intelligente“ Nahrung, die dem Gehirn und den Nerven Energie gibt, d.h. Nahrungsmittel, die reich an Vitamin B und C sind. Zum Frühstück können Sie Bananen und Joghurt essen, mittags Rührei und getoastetes Brot und zum Abendessen Kartoffeln, Fisch und Gemüse.

Egal, was Ihre Arbeit ist, Sie sollten immer genug Energie haben, um sie ausführen zu können. Gut, Sie werden nicht dick, aber Sie müssen so viel essen, wie Sie brauchen, um bei der Arbeit nicht hungrig zu sein. Das wird sich eindeutig auf Ihre Leistungen auswirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.